Barriqueweine

 

Ausgewählte Weiß- und Rotweine haben wir in Barriquefässern mindestens 9 Monate reifen lassen. In unserem Weinkeller entscheidet aber nicht der Kalender, sondern einzig und allein der Wein. Er darf so lange im Fass verbleiben, bis seine Sternstunde erreicht ist - und das kann auch mal drei Jahre dauern.

Unsere Barriquefässer bestehen aus Pfälzer und Französischer Eiche renommierter Hersteller. Die Wahl des richtigen Holzes ist mit entscheidend für das Gesamtergebnis.

Ihre im Barriquefass gereiften Weine:
 
BARRIQUEWEINE

  • Cabernet Sauvignon


2011 Cabernet Sauvignon, trocken
Kraft und Charakter der Rebsorte erzeugte bei langer Lagerung in neuen Holzfässern einen traumhaft ausgewogenen Rotwein. 
Silberne Kammerpreismünze 

  • Cabernet Sauvignon



2014 Grauer Burgunder Auslese, trocken
Sehr hochwertiger, kraftvoller Wein, dessen Schmelz und Nachhall von den Aromen der Holzfasslagerung bereichert werden.
Goldene Kammerpreismünze
 

 

Alle unsere Weine, Sekte und Seccos enthalten Sulfite.